Souveranität

Als Person kommen – als Persönlichkeit gehen

Der Alltag des Menschen ist von vielfältigen sozialen Interaktionen geprägt. Sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext sind die persönlichen Kompetenzen für ein konstruktives Miteinander unabdingbar. Entdecken und erweitern Sie Ihre zwischenmenschlichen und kommunikativen Fähigkeiten und lernen Sie, akzeptable Kompromisse zwischen den eigenen Bedürfnissen und sozialer Anpassung zu finden und umzusetzen.

Das Souveränitätstraining von Hünting Resources sensibilisiert für die Zusammenhänge zwischen Wahrnehmung, Interpretation, Gefühlen und Verhalten und vermittelt individuell angepasste Bewältigungstechniken. Dies führt zu einem langfristig günstigen Verhältnis von positiven und negativen Konsequenzen für den Handelnden.

Aktuelle Beiträge

Wichtige Bausteine des Trainings sind:

  • Klarheit im Denken, Handeln und Fühlen erlangen
  • Ein Fundament aus Stimme, Präsenz und Auftreten bauen
  • Autorität sowohl von verbalem als auch non-verbalem Ausdruck nutzen
  • Gelassenheit in herausfordernden Situationen entwickeln
  • Eigene „Trigger“ erkennen und beeinflussen
  • Persönliche Freiräume erweitern
  • Macht- und Statusspiele durchschauen und sich klar und bewusst davon abgrenzen
  • Konflikte entschärfen, statt sich in emotionalisierten Konfrontationen zu verlieren
  • Durchsetzungskraft steigern
  • Mit Angriffen auf die eigene Person sicher und angemessen umgehen
  • Manipulationsversuche erkennen
  • Typische Muster, die im Hintergrund Ihr Verhalten beeinflussen, entdecken und beeinflussen
  • Zielführend argumentieren und überzeugen lernen – auch unter Druck
  • Formen der Schlagfertigkeit kennenlernen
  • Angemessene Kommunikationsstrategien für den Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden entwickeln

 

Das Souveränitätstraining von Hünting Resources orientiert sich am Grundkonzept des Gruppentrainings sozialer Kompetenzen nach Hinsch und Pfingsten – einem der etabliertesten Verfahren zum Aufbau sozialer Skills.